slide 1
Aktuelles
15
Sep

Ferienaktionen im Herbst!

„Ich kann was!“ - Herbstferienprogramm im HoT Sinzig  Am 04.10. startet das Herbstferienprogramm im Haus der [...] weiter

15
Sep

Ergebnis des Projektes "From Idea to… Europe!"

Um ein eigenes Unternehmen auf die Beine zu stellen, ist es nicht nur wichtig über eine nachhaltige Geschäftsi [...] weiter

31
Aug

Ich kann was!

Ich kann was ! Selbst gemacht, Frisch gekocht, Neu designed! Unter diesem Titel startet am  8.September eine [...] weiter

30
Aug

"Alles im Fluss"

Innovativer Ausbildungstreff „Alles im Fluss!“ „Alles im Fluss“ ist das Motto des Ausbildungstreffs, bei dem [...] weiter

Unterstützen Sie uns
Suchen
Offene Arbeit

Politische Bildung

Politische BildungMischt mit, wo immer es Euch möglich ist – und das ist öfter und an viel mehr Stellen als Ihr vermutlich denkt! Die Jugend hat zahlreiche Möglichkeiten eigene Vorstellungen und Forderungen einzubringen und damit auch Einfluss auf Entscheidungen zu nehmen – Wir entwickeln mit Euch gemeinsam Ideen, wie das am besten funktioniert! Damit Ihr als Jugendliche Eure Stimme einsetzt: Für Euch, für Eure Freunde, für Eure Gesellschaft!

Ziel politischer Bildung ist es, Zusammenhänge im politischen Geschehen zu erkennen, Toleranz und Kritikfähigkeit zu vermitteln und zu stärken, demokratische Spielregeln zu verankern (einzuüben) und damit zur Herausbildung und Weiterentwicklung von aktiver Bürgerschaft, gesellschaftlicher Partizipation und politischer Beteiligung beizutragen.

Wir gehen dabei von folgender Definition von Politik aus:

Allgemein:
Politik bezeichnet jegliche Art der Einflussnahme und Gestaltung sowie die Durchsetzung von Forderungen und Zielen, sei es in privaten oder öffentlichen Bereichen.

  1. Im klassischen (aus dem griechischen "polis" abgeleiteten) Sinne bezeichnet Politik Staatskunst, das Öffentliche bzw. das, was alle Bürger betrifft und verpflichtet, im weiteren Sinne das Handeln des Staates und das Handeln in staatlichen Angelegenheiten. 
  2. Politik bezeichnet die aktive Teilnahme an der Gestaltung und Regelung menschlicher Gemeinwesen. 
  3. Bezogen auf moderne Staatswesen, bezeichnet Politik ein aktives Handeln, das
    a) auf die Beeinflussung staatlicher Macht,
    b) den Erwerb von Führungspositionen und
    c) die Ausübung von Regierungsverantwortung zielt.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 4., aktual. Aufl. Bonn: Dietz 2006


 

Das ModS – unser Paradebeispiel für ein Projekt der jugendpolitischen Bidung

Ein gutes Beispiel für ein jugendpolitisches Projekt ist sicherlich das „ModS – Mobil der Stimmen“. Erstmals durchgeführt anlässlich der Landtagswahl Rheinland-Pfalz im Jahr 2011, gab es im Jahr 2012 ein „ModS Europa“ zum Europatag am 09. Mai und das erste kreisweit organisierte „ModS 2013“ im Vorfeld der Bundestagswahl .
Vorbereitet wurde das Projekt jeweils gemeinsam mit Jugendlichen, die über den Namen des Projekts, die Themen, die Ausstattung des Mobils mit Spielen und Materialien entschieden und Workshopinhalte sowie einen gemeinsamen Leitfaden als Hilfsmittel entwickelten, anhand dessen sie auf der Tour des Mobils an Schulen und öffentlichen Plätzen selbstbewusst mit anderen Jugendlichen über politische Themen und Fragestellungen besser ins Gespräch kommen konnten.

Ziel des ModS ist die Bewusstmachung, dass auch Ihr notwendig und täglich mit politischen Entscheidungen konfrontiert werdet und dass Politik nicht erst auf der Ebene des Bundestags anfängt. Dass Politik die Regelung des Gemeinwesens bedeutet und somit auch auf kleine Gruppen (Familie, Klassenverband etc.) herunter gebrochen werden kann. Hier habt Ihr die Möglichkeit Euch Gehör zu verschaffen und Themen der von Euch befragten Jugendlichen aufzugreifen, um diese mit den zuständigen Entscheidungsträgern zu diskutieren.
Als Weiterentwicklung des ModS führt das – wiederum kreisweit angesetzte – Projekt „YOUTHVOICE“ anlässlich der Kommunalwahlen und der Europawahl am 25.05.2014 den 2011 eingeschlagenen Weg kontinuierlich fort und setzt dabei nochmal einen stärkeren Akzent auf den (strukturierten) Dialog zwischen Jugend und Entscheidungsträgern.



Projekte:
Hier erfährst Du welche jugendpolitischen Projekte in nächster Zeit noch angeboten werden.

Youth Voice

Es geht hier um Deine Stimme, Deine Meinung, Deine Träume und Vorstellungen!
Ihr seid die Zukunft und sollt die Möglichkeit haben diese Zukunft aktiv mitzugestalten. Politik, Europa und die Wahlen sind in diesem Zusammenhang sehr wichtig.
Mach mit bei Youthvoice und verschaff deiner Stimme Gehör!

Raise your voice!
YouthvoiceDas Projekt startet am 17.03.2014 mit einem Seminar für alle Teilnehmer, in dem diese über die aktuellen Wahlen auf kommunaler und europäischer Ebene informiert werden. Hier lernt Ihr außerdem, wie man Videostatements sammeln kann. Youthvoice-Touren (voraussichtlich vom 20.03.-26.03.2014) Bei den anschließenden „Youthvoicetouren“ werdet ihr in Kleingruppen durchs Land düsen und Videostatements von euren Mitschüler, Freunden und von anderen Jugendlichen sammeln. Auf den Touren habt ihr die Möglichkeit die Stimmen, Wünsche und Überlegungen junger Menschen zum Thema Regionalpolitik und Europapolitik einzufangen. Es wird zwei Touren geben: die „AW-Youthvoice-Tor“ und die „EU-Youthvoice-Tour“. Die AW-Tour findet auf kommunaler Ebene satt und die EU-Tour läuft in ganz Rheinland-Pfalz und sammelt Statements der Jugendlichen zum Thema Europapolitik.

Interviews
Diese Wünsche und Forderungen werden anschließend in Interviews den Politikern vorgelegt, die sich zur Kommunalwahl und zur Europawahl stellen. So könnt ihr eure frischen Ideen unmittelbar an den Mann, oder die Frau bringen, die in der Zukunft wichtige Entscheidungen treffen werden.

Youthvoice-Campus

Eure Ideen und Forderungen werdet ihr anschließend bei einem viertägigen Jugendkongress vom 03.-06. April, gemeinsam diskutieren, ordnen und bündeln können, um einen richtigen „Forderungskatalog“ für die jeweiligen Parteien zu erstellen. Dieser „Forderungskatalog“ wird dann der Politik vorgelegt, damit habt ihr etwas Festes und aussagekräftiges in der Hand, um wirklich etwas zu verändern und eure Ideen in die Tat um zusetzten. Die gesamte Aktion soll auf einem Blog im Netz dokumentiert werden. www.youthvoice.de So haben alle Zugriff auf eure Ergebnisse und im Anschluss kann mit Hilfe des Blogs verfolgt werden, ob und wie die Politik eure Ideen und Forderungen umsetzten wird. Stichtag ist der 25. Mai, dann sind sowohl Kommunalwahlen, als auch Europawahlen. Das gesamte Projekt beschließen wir gemeinsam im Haus der offenen Tür, bei einer „Public-Viewing-Party“, denn eine Feier haben wir uns dann auch wirklich verdient. Habt ihr Lust mitzumachen, einzusteigen in dieses Projekt, dass euch die Möglichkeit bietet Politik, und damit eure Zukunft aktiv mitzugestalten? Dann meldet euch einfach bei Patrick Book (patrick-book@hot-sinzig.de) oder bei Sebastian Sikkes (sebastian-sikkes@hot-sinzig.de). Wir freuen uns auf euch!

Yepicampaign

Entdecke in zwei 4-tägigen Seminaren mit 20 Jugendlichen (10 aus Spanien, 10 aus Deutschland) in Trainings und praktischen Übungen, wie man sich lokal verankert und über die nationalen Grenzen hinaus als Gruppe organisieren und miteinander kommunizieren kann. Hier lernst Du Selbstvertrauen und erhältst praktische Tipps, wie Du zum Unternehmer Deiner Selbst werden kannst. Denn Du allein entscheidest, was Du aus Deinem Leben machst. Aber Ihr als Jugend entscheidet, für welche Interessen Eurer Generation Ihr Euch in Europa einsetzen wollt.

Wann?
Das erste Seminar findet vom 03.06. bis 06.06. 2014 in Spanien statt, das zweite vom 01.07. bis 04.07. in Deutschland.
Interesse? Sprecht Nora oder Ulrike an.

Suchen
Projektübersicht
Ansprechspartner
Leitung

Petra Klein

  • Zuständigkeit: Leitung
  • E-Mail: petra.klein@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulnahe Jugendarbeit, Offene Kinder- und Jugendarbeit

Anja Drieling

  • Zuständigkeit: Schulnahe Sozialarbeit (Regenbogenschule), Offene Jugendarbeit
  • E-Mail: anja.drieling@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulsozialarbeit

Patrick Book

  • Zuständigkeit: ASD-NAHE-SCHULSOZIALARBEIT/LOTSE
  • E-Mail: patrick.book@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Übersetzen
Öffnungszeiten

 

Dienstag

Donnerstag

Freitag

Samstag

13.00 Uhr bis 19.00 Uhr

13.00 Uhr bis 19.00 Uhr

14.00 Uhr bis 20.00 Uhr

13.00 Uhr bis 19.00 Uhr